Überspringen zu Hauptinhalt
So Geht Es Im Marktgebiet Mömbris Weiter

So geht es im Marktgebiet Mömbris weiter

Nach dem die Sommerpause der Tiefbaufirma Artemis beendet wurde, ist der weitere geplante Ablauf wie folgt:
  • Ab KW40/41: Baubeginn Reichenbach
  • Ab KW41: Fortsetzung der Tiefbauarbeiten in Königshofen und Kaltenberg
  • Die Fortsetzung der Tiefbauarbeiten in Mensengesäß erfolgt je nach Verlauf der Baustelle in Niedersteinbach.
    Sobald die dortigen Baumaßnahmen beendet sind, wird in Mensengesäß weitergearbeitet.
  • Die Weiterarbeit im Gewerbegebiet Klinger findet ebenfalls ab der 41. Kalenderwoche statt.
In Daxberg wird beim weiteren Ausbau der Ortsdurchfahrt das Glasfasernetz mitverlegt. Um Schimborn anzuschließen, müssen erst die Ortsverbindungen Reichenbach, Daxberg gebaut werden und die Hauptkabel durch die entsprechenden Ortschaften verlegt sein. Ein genauer Baubeginn kann daher aktuell nicht bekanntgegeben werden.
Alle genannten Abläufe sind abhängig voneinander, sodass es aufgrund unvorhersehbarer Problematiken während der Bauphasen zu Verzögerungen kommen kann. Allerdings sind zumindest die Baustarts der offenen Ortsteile so vorgesehen. Weitere Informationen wird es zu gegebener Zeit geben. Aufgrund der anstehenden Wintermonate kann es auch kurzfristig dazu kommen, dass Baumaßnahmen eingestellt werden müssen. Dies bleibt aber wetterabhängig und wird mit den entsprechenden Stellen vorher abgeklärt und besprochen.

Quelle: Markt Mömbris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche