Überspringen zu Hauptinhalt

Warum brauchen wir Glasfaser?

Ganz einfach: Ein zukunftsfähiger Internet-Zugang geht nur mit Glasfaser!

Die heute üblichen stationären Internetanschlüsse im Marktgebiet Mömbris kommen über die Kupferkabel der Telekom ins Haus. Keine Ahnung, wie alt diese Kabel tatsächlich sind, sehr wahrscheinlich liegen die Leitungen schon so lange, wie Menschen im Kahlgrund telefonieren können. Kupferleitungen unterliegen einer technischen Dämpfung, je weiter der Empfänger (Wohnung) vom Sender (Verteilerschrank) entfernt ist, desto weniger kommt an; Kupferleitungen haben eine technische Obergrenze bezüglich der Bandbreite. Schneller als heute können diese Kupferkabel kein Internet übertragen. Der Glasfaserausbau ist daher eine der wichtigsten Infrastrukturmaßnahmen für ländlichere Orte überhaupt.

zukunftssicheres Glasfaserkabel

  • Übertragung mit Lichtgeschwindigkeit
  • Maximum in der Forschung noch nicht erreicht
  • Immer 100% garantierte Leistung
  • Entfernung zum Verteilerkasten egal
  • Onlineverhalten der Nachbarn ohne Auswirkung auf Sie
  • Skalierbar, offen für weitere Nutzer ohne Leistungsabfall
  • Mbit/s: Glasfaser beginnt da, wo das Kupferkabel endet

konventionelles Kupferkabel

  • Übertragung über elektrische Leitungen.
  • Kann nicht mehr schneller werden als jetzt.
  • Tariflich nur „bis zu“ Bandbreite
  • Verteilerkasten ist weit weg -> Weniger Leistung für Sie
  • Nachbarn sind viel online -> Weniger Leistung für Sie
  • Mehr Nutzer teilen sich die beschränkten Ressourcen
  • Vectoring hat als Innovationsbremse keine Zukunft

Der alte Kupferanschluss bleibt voll funktionstüchtig

Selbst wenn man die Bandbreite der Glasfaser noch nicht benötigt, kann man nach den 24 Monaten Mindestvertragslaufzeit der Deutschen Glasfaser zurück zum alten Anbieter. Sowohl das alte Kupferkabel als auch das Glasfaserkabel bleiben bestehen und werden nach einem Vertragsablauf weder von dem einem noch dem anderen Anbieter „gekappt“ oder „zurückgebaut“. Aber so haben Sie die Immobilie mit einem Internetanschluss für die Zukunft ausgestattet. Zum ersten Mal haben Sie dann die freie Wahl zwischen zwei unterschiedlichen Zugangswegen.

Wertsteigerung der Immobilie

Der Glasfaseranschluss wertet jede Immobilie auf. Über die Prozentzahl der Aufwertung gehen die Expertenmeinungen auseinander, aber es ist anzunehmen, dass zukünftige Käufer oder Mieter eine Immobilie ohne schnellen Internetanschluss nicht mehr in Betracht ziehen und ihr Haus woanders kaufen. Auch für junge Familien sind Orte ohne moderne Internetanbindung weniger attraktiv.

Steigerung der Lebensqualität für junge Familien und Senioren

Aus der heutigen Arbeitswelt ist das Internet nicht mehr wegzudenken. Das betrifft nicht nur Arbeitnehmer, die von zuhause arbeiten können, sondern kommt dadurch auch jungen Familien zugute, die das Glasfasernetz zuhause für Ihre zahlreichen Anwendungen nutzen. Musik streamen, die neusten Kinofilme in HD oder UHD, Videotelefonie, Stories in den sozialen Medien – all diese Dinge waren vor fünf oder zehn Jahren noch nicht vorstellbar.

Auch im Leben älterer Menschen wird das Internet in Zukunft eine immer größere Rolle spielen. Das Internet ermöglicht Videotelefonie mit den Enkeln, aber auch mit dem Hausarzt und weiteren Anwendungen aus dem Bereich der Telemedizin.

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche